Logo MRE Netzwerke klar

Informationen und Materialien für Patienten und Angehörige

Die Diagnose „MRSA-positiv“ ruft bei betroffenen Patienten und ihren Angehörigen häufig Unsicherheiten hervor. Zudem stehen viele Fragen im Raum - sei es hinsichtlich der Risikoeinschätzung oder der erforderlichen Hygienemaßnahmen im jeweiligen Umfeld.

Auf der rechten Bildschirmseite stellen wir Ihnen zu diesem Themenbereich eine ausführliche Informationsschrift zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Kurzinformationen zum Thema MRSA und MRSA-Sanierung in mehreren Sprachen. Unter der Rubrik „Fragen und Antworten“ finden Sie detaillierte Ausführungen zu häufig gestellten Fragen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes
• unter der Rufnummer 0511-4505-0 und
• per E-Mail unter der Adresse mre-netzwerke@nlga.niedersachsen.de
gern zu Verfügung.



zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln